Standort Esslingen – Das Mittelstandsportal für die Region

banner weber

Wilhelm Weber GmbH & Co. KG

Tradition und Innovation seit mehr als 85 Jahren

Die Wilhelm Weber GmbH & Co. KG wurde 1925 gegründet. Seinen Kunden lieferte das Unternehmen von Anfang an den entscheidenden Mehrwert durch eine Kombination aus Erfahrung und Innovationskraft.

Kompetenz hat hier Tradition: Seit mehr als 80 Jahren baut WEBER Spritzgießwerkzeuge. Bei wichtigen technologischen Entwicklungen war und ist das Unternehmen Vorreiter. WEBER baut seit über 50 Jahren Zweifarben-, seit mehr als 35 Jahren Dreifarben- und seit mehr als 20 Jahren Mehrkomponenten-Spritzgießwerkzeuge. Diese Erfahrung nutzte das Unternehmen auch zur Entwicklung adaptierbarer Drehsysteme. Namhafte Spritzgießmaschinenhersteller und Anwender sind WEBERs Kunden. Hier hat das Traditionsunternehmen heute eine führende Marktstellung.

weber mitte

Neben dem Einsatz modernster Fertigungstechnik im Werkzeugbau und in der Spritzgießproduktion profitieren Kunden bei WEBER von einer kundennahen Projektplanung mit Projektleitern als zentralen Ansprechpartnern. Durchgängiger Datenfluss von der Konstruktion bis zur Abmusterung gewährleisten wichtige Zeit- und Kostenvorteile.

WEBER bietet seinen Kunden innovative Spritzgießtechnologien und -produkte mit kontinuierlich hoher Qualität und Verlässlichkeit. Um die Zufriedenheit seiner Kunden umfassend zu gewährleisten, verfolgt WEBER über alle Firmenbereiche hinweg eine Qualitätspolitik, die strengsten Maßstäben standhält.

Die ständige Verbesserung aller Prozesse und Abläufe und die regelmäßige Bewertung seines Managementsystems bilden die Basis des WEBER-Qualitätsgedankens. In seiner täglichen Arbeit mit den Kunden stellt WEBER Qualität durch seine  langjährige Erfahrung in Formenbau, Kunststoffspritzguss und Dreheinheiten sicher. Das umfassendes Know-how steht den Kunden jederzeit in Form detaillierter Beratungs- und Servicedienstleistungen zur Verfügung. WEBER berücksichtigt die  Bedürfnisse und Präferenzen seiner Kunden detailliert und bindet sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt in die Projektplanung ein.

 

logo leonhardt

marlok logo

storz sw

weber logo